Tante-Emma is back!
Der Krämerladen in Neuwied-Feldkirchen.

FAQ / Häufige Fragen

· Worum geht's?

Taela soll - zunächst begrenzt auf den Standort Neuwied-Feldkirchen - das Konzept der Tante-Emma-Läden wiederaufleben lassen.


· Ist das nicht zu gefährlich, denn kleine Geschäfte werden doch mehr und mehr von den Discountern und vom Internet-Handel "geschluckt"?

Die meisten kleinen Geschäfte sind bereits geschlossen, da gibt es nicht mehr viel zu schlucken. Aber die demographische Entwicklung zeigt auch, dass wir immer älter werden und die Zentralisierung der Einkaufsgeschäfte macht es insbesondere Senioren immer schwerer, an ihr täglich' Brot zu kommen.

Außerdem gibt es einen ausgeprägten Trend zu "Bio", "Regional" und "Saisonal". Das haben auch die Discounter bemerkt und mehr und mehr prangert ein Schild "Aus der Region" über deren Waren - Achten Sie mal drauf!

Gleichzeitig wächst bei vielen Bürgern das Bedürfnis nach persönlicheren Einkaufserlebnissen und "small talk", was durch Discounter nur schlecht und insbesondere durch den Internet-Handel gar nicht befriedigt werden kann.


· Und warum sollte Taela besser funktionieren, als die alten Tante-Emma-Läden??

Wir sind vielschichtig:

Unser Sortiment wird so weit, wie möglich von der Region und nicht nur von Großhandel und/oder Import geprägt.

Taela ist eine Anlaufstelle, in der man auch mal eine Tasse Kaffee trinken kann - vor allem die Generation, die nicht mehr so mobil ist, wie sie gerne möchte. Gerne bringen wir gegen einen kleinen Aufpreis nach Feierabend Waren zu Ihnen nach Hause.

Außerdem: Der Ort kann den Laden mitgestalten. Wir haben mit einem Basis-Sortiment gestartet. Nun kann man jederzeit Vorschläge einreichen, was man gerne an Waren im Laden haben möchte, wie die Öffnungszeiten verbessert werden sollten, ob eine Lotto- oder Hermes-Annahmestelle integriert werden soll oder was auch immer an Bedarf entsteht. Sinnvolle Ideen werden per Votings abgestimmt und umgesetzt. Starten Sie doch einfach jetzt schon mit Ihren Vorschlägen.

Ach so: Free-WLAN und Parkplätze.


· Wann geht's los?

Am 17. Februar ging es los! Eine Feier machen wir aber erst im Frühjahr, wenn es etwas wärmer wird. Wir werden auf dieser Webseite und auf unserer Facebook-Seite informieren, wann die Eröffnungsfeier stattfindet.

Kontaktieren Sie uns